Über Perspektiven

Perspektiven ist eine Gesprächsreihe zu Themen der Wissenschaft Wirtschaftsinformatik, die Perspektiven auf Forschung & Entwicklung, Studium & Lehre und Einblicke in Praxis & Anwendungen behandelt. Wirtschaftsinformatik ist eine Wissenschaft, die Informationssysteme, ihre Gestaltung und Nutzung in organisatorischen Handlungssystemen untersucht (Was ist Wirtschaftsinformatik?) und damit vielschichtige Bezüge zu anderen Wissenschaften aufweist: Dabei ist nicht nur an die Informatik und Betriebswirtschaftslehre zu denken, sondern auch an die Ingenieurwissenschaften, die Soziologie und die Philosophie, insbesondere die Sprachphilosophie. In den Gesprächen dieser Reihe unterhalte ich mich mit meinen Gästen über ihre Perspektiven auf Themenfelder und Fragestellungen der Wirtschaftsinformatik und Bezüge zu angrenzenden Wissenschaften. Verbesserungsvorschläge, Anregungen, Kritik und Vorschläge für Themen und Gesprächspartner/-innen gerne an @perspektivenpod oder stefan.strecker@fernuni-hagen.de.


Per|spek|ti|ve [pɛrspɛkˈtiːvə]: Betrachtungsweise oder Betrachtungsmöglichkeit von einem bestimmten Standpunkt aus; Sicht, Blickwinkel / Aussicht für die Zukunft.

Synonyme u. a.: Anschauung, Blickwinkel, Gesichtspunkt, Sicht[weise], Standpunkt; Aussicht, Chance, Erwartung, Hoffnung, Möglichkeit, Weg, Zukunftsaussichten (entnommen aus duden.de).


Perspektiven ist inspiriert durch Wissen{schafts}podcasts – etwa omega tau – wissenschaft & technik im Kopfhörer, Stimmen der Kulturwissenschaften, Resonator – Der Forschungspodcast der Helmholtz-Gemeinschaft, und Philosophy Bites. Podcasts ermöglichen ein intensives Hörerleben und kommunizieren besprochene Inhalte in besonders prägnanter Weise.

Perspektiven ist eine Initiative, die das Portal wirtschaftsinformatik.de des Fachbereichs Wirtschaftsinformatik der Gesellschaft für Informatik e.V. und der Wissenschaftlichen Kommission Wirtschaftsinformatik im Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V. unterstützen möchte.

Bücherregal

Alle Episoden von Perspektiven sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz, und dürfen und sollen unter diesen Lizenzbedingungen verwendet werden (z. B. in Lehrveranstaltungen oder im Schulunterricht).


Jede Episode ist mit sog. Kapitelmarken versehen, die das Anwählen und Anhören einzelner Passagen erleichern und einzelne Passagen zitierfähig machen. Diese Kapitelmarken lassen sich sowohl im Webbrowser als auch in Podcastclients wie Overcast™ oder iTunes™ Podcast nutzen, zum Beispiel so:

kapitelmarken


Perspektiven wäre nicht realisierbar ohne das beeindruckende Ultraschall(-Projekt), einen Reaper-Aufsatz für Podcasting sowie den modernen maschinellen Toningenieur namens Auphonic, ein Startup im Umfeld der TU Graz und das Podlove-Projekt, insbesondere den Podlove Podcast Publisher.  Besonders hilfreich waren und sind die sehr verständlichen Videos von Ralf Stockmann, der das Ultraschall-Projekt initiiert hat und federführend begleitet, und die Videos des Sendezentrums. Grundlagenwissen vermittelt auch sehr anschaulich Der Lautsprecher, ein Podcast der Metaebene.